Programm

Erfahren Sie mehr über unser Programm zum 20-jährigen Jubiläum durch Klick auf die einzelnen Teaser.

Wer präsentiert am besten?

Ihr Publikum für Naturwissenschaften begeistern – diese Kunst beherrschen die Finalisten des bundesweiten Wettbewerbs Jugend präsentiert.
(Für die Öffentlichkeit – nur nach Anmeldung)

Ihre Präsentationen sind mal witzig, mal musikalisch. Und haben doch immer nur ein Ziel: Naturwissenschaften anschaulich und unterhaltsam einem Publikum nahe zu bringen. Am 27. September, 11 Uhr, wetteifern die Finalisten im Bundesfinale von Jugend präsentiert um die ersten Plätze. Um an diesem Tag im Kino International in Berlin auftreten zu können, müssen die Teilnehmer sich zunächst mit einem Video-Clip ihrer Präsentation bewerben. Dann folgen weitere Stufen und vor dem Finale ein professionelles Training.

Jugend präsentiert ist ein Projekt der Klaus Tschira Stiftung in Kooperation mit Wissenschaft im Dialog. Zum 20-jährigen Bestehen der Stiftung gibt es für Schüler noch ein besonderes Extra zu gewinnen: die Chance auf eine Reise mit ihrer Klasse zum Finale nach Berlin.

Berlinreise zu gewinnen

Teilnahmebedingungen

Bei „Jugend präsentiert“ gewinnen nicht nur Schüler, sondern auch Lehrer. Für sie bietet das Projekt im ganzen Bundesgebiet Kurse an. Dort erlernen die Teilnehmer Präsentationskompetenzen, um sie an ihre Schüler weiterzugeben – in sogenannten Multiplikatoren-Trainings sowie in schulinternen Fortbildungen. Am Seminar für Allgemeine Rhetorik der Universität Tübingen wurden eigens dazu Unterrichtsmaterialien und Lehrertrainings entwickelt.

Wer präsentiert am besten?

27.09.2015 Kino International Berlin